Webmaster

So, nun möchte ich Euch endlich meine “Madame” vorstellen. Sie ist diejenige, die

  • meinen Futternapf stets unvollständig füllt, so daß ich ständig Hunger leide.
  • mich bei Wind und Wetter nach draußen zerrt.
  • dafür sorgt, daß ich regelmäßig meine Medikamente nehme.
  • mich mehrmals im Jahr zum Tierarzt schleppt. Wobei - ich geh’ ja eigentlich gern zum Tierarzt; da gibt es immer so tolle Leckerlies!

Außerdem ist “Madame” verantwortlich für diese Homepage. Die anfangs eigentlich nur als kleines Tagebuch gedacht war, um meine Entwicklung zu dokumentieren. Im Laufe der Jahre wurde daraus ein großes Hobby, mit dem sie sich stundenlang beschäftigen kann. Mit recht ordentlichem Ergebnis, finde ich. Nur mit der Bildbearbeitung tut sie sich noch etwas schwer. Aber sie ist ja trotz ihres hohen Alters noch relativ lernfähig...

 

Zur Person

1954 geboren

Wünschte sich schon als Kind einen Hund, durfte aber nicht.

Hätte später gern eine  Katze gehabt, ließ es aber wegen Vollzeitarbeit. Seltsamerweise kam sie nie auf die Idee, 2 Katzen zu nehmen, die sich gegenseitig Gesellschaft leisten konnten.

2002 komme ich ins Haus; nur machbar mit der Genehmigung des Chefs, daß ich mit ins Büro darf. Was ja dann auch prima klappt.

2003 kommen endlich die lang ersehnten Katzen.

ab 2005 nur noch Teilzeitarbeit; Bonnie kommt zu uns, ein Jahr später Lotta.

ab 02/2013 Vorruhestand. Endlich Zeit, das Leben zu genießen!

ab 08/2016 in Rente. Das Leben wird immer besser.

 

© seit 2002 | Dagmar Gronewald | 50226 Frechen | Tel. 0176-78000953